Aufruf zur Nachwahl des Fakultätsrats am UKE 2019/2020

Nachwahl zum Fakultätsrat Medizin

Liebe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,
in den kommenden Tagen werdet Ihr die Briefwahlunterlagen für die Nachwahl zum Fakultätsrat Medizin 2019/20 erhalten.
Das „Bündnis Wissenschaft“ wird erneut mit einem eigenen Wahlvorschlag für das wichtigste Selbstverwaltungsgremium der Fakultät kandidieren.

Wie läuft die Wahl ab?
Die Wahlunterlagen werden in der 50. Kalenderwoche (09.-14.12.2019) an Eure Postadresse verschickt. Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen schickt Ihr bis zum 20.01.2020, 14 Uhr, zurück an das Wahlamt der Universität Hamburg, Mittelweg 177, 20148 Hamburg. Die Wahlergebnisse werden voraussichtlich ab dem 22.01.2020 bekanntgegeben. Wir werden Euch umgehend informieren.

Doch warum wählen – oder: Was hat das mit mir zu tun?
Der Fakultätsrat ist das Gremium, das in der akademischen Selbstverwaltung die Geschicke der Medizinischen Fakultät bestimmt.
Der Fakultätsrat trifft viele wichtige Entscheidungen. Er beschließt die Fakultätssatzung und wirkt mit bei Berufungen. Der Fakultätsrat stimmt über den Haushaltsplan des Dekanats ab. Auch Leistungsorientierte Mittelvergabe (LOM) und das Scoring für die Publikationsleistung eines Instituts/einer Klinik sind Fakultätsratsthemen. Außerdem entscheidet der Rat über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von einzelnen Selbstverwaltungseinheiten in Lehre und Forschung – kann also ein Institut/eine Klinik abwickeln oder neu aufbauen. Der Fakultätsrat trifft folglich wichtige Strukturentscheidungen, die jede und jeden betreffen können. Es ist deshalb klar von Vorteil für die Wissenschaftler*innen am UKE, in diesem Gremium vertreten zu sein.

Bitte wähle Liste 1: Bündnis Wissenschaft bei der Nachwahl zum Fakultätsrat Medizin
Medical Faculty Council By-Election

Dear scientists,
during the next days you will get postal voting papers for the faculty council by-election 2019/20 (Nachwahl zum Fakultätsrat Medizin 2019/20). The group “Bündnis Wissenschaft” will again run with a proposal of candidates for the election of this self-administration council.

How does the election work?
The voting papers will be sent to your home address between 9th and 14th of December 2019. The filled voting papers have to been sent to the following address before 20th of January 2020, 2 o’clock p.m.: Wahlamt der Universität Hamburg, Mittelweg 177, 20148 Hamburg. The results will be announced supposedly on 22th of January. We will notify you soon after the announcement.

Why should I vote – or – what´s my part in this?
The faculty council is the elected committee which – as part of the academic self-administration – takes faculty decisions. The faculty council is responsible for the faculty statute, takes part in appointments to professorships and votes about the budget of the dean´s office. Other important topics for each UKE scientist are performance-based funding (LOM) and scoring of publications (UKE-scores). Moreover, the faculty council decides about the establishment, changing and termination of self-administration units in teaching and research; thus the faculty council is able to establish and terminate institutes and clinics of the UKE.

Therefore, the faculty council makes important structural decisions that can affect everyone. It is therefore clearly beneficial for the scientists at the UKE to be represented in this body.

Please vote Liste 1: Bündnis Wissenschaft at the faculty council by-election
Bündnis Wissenschaft – Eure Interessenvertretung am UKE
Alliance4Science – Representing your interests at the UKE
liste.uke@buendnis-wissenschaft.de

Schreibe einen Kommentar

*